Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl

 

Richtiges Atmen

mehr Luft für die Lunge

mehr Energie für den Körper

 

"Psyche"

kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet "Hauch, Atem"!

  • Als Sitz der Seele stellten sich die Griechen das Zwerchfell vor.
  • Atmung, Körperhaltung und Gefühle sind wesentlich miteinander verbunden.
  • Die Atmung beeinflusst unser seelisches und körperliches Wohlbefinden.

Mit entspannten Atemübungen nach der Pohltherapie wird die Atmung bewusster und freier. Bewusstes Atmen beruhigt Herz und Kreislauf, der Körper bekommt mehr Energie.  

          

 VHS Mertingen

  Ab April 2021 in Planung