Medizinisches Zhineng Qi Gong

 

Kursleiterausbildung

 

Level 1

 

Qi Gong bedeutet arbeiten mit der Lebensenergie.

 

Wesentliche Ausbildungsziele:

  • Grundwissen über Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) erlernen
  • Anwendung des Qi Gong, eines der Säulen der TCM
  • Basiswissen aus dem stillen Qi Gong, dem "Jong Gong"
  • das sichere Beherrschen eines längeren Übungsablaufs aus dem bewegten "Dong Gong"
  • Grundlagenkenntnisse des Zhineng Qi Gong in Bezug auf Massagetechniken
  • ein Qi Gefühl entwickeln
  • den eigenen Qi Fluss kontrollieren zu können
  • die Fähigkeit zu erlangen, selbstständig Zhineng Qi Gong Kurse anzuleiten

Des weiteren wird das persönliche Bewusstsein der Teilnehmer für Bewegungen und das Verständnis für bioenergetische Vorgänge im Körper geweckt und somit die Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie die Fähigkeit zu Empathie und Intuition gefördert.

 

Die Ausbildung vereint Praxis und Theorie:

Um das Zertifikat zu erlangen, sind von den Kursteilnehmern einerseits selbstständig eine Kurssequenz abzuhalten und andererseits Fragen über die Qi Gong Lehre zu beantworten.

Als Hilfestellung wird eine Übungs-CD, sowie ein umfassendes Skript zur Verfügung gestellt. (Gebühr 25 €)

 

Als "Medizinische Zhineng Qi Gong KursleiterIn Level 1" kann man in Volkshochschulen, in Kooperation mit Ärzten oder anderen Institutionen Kurse zur Gesundheitsprophylaxe oder Rehabilitation anbieten und etwaiges Wissen vermitteln. 

Zhineng Qi Gong Kursleiterausbildung Level 1

Paracelsus Schule Augsburg

Oberbürgermeister-Dreifuß-Straße 1

86153 Augsburg

 

kostenfreier Informationsabend

14.02.2019, 19:00 - 20:00 Uhr

 

Ausbildungstermine  

       Teil 1     27./28. April  2019

Teil 2     25./26. Mai 2019 

Teil 3     29./30. Juni 2019

Teil 4      27./28. Juli 2019

              * buchbar über Paracelsus Schule Augsburg